Warum haben immer mehr Menschen eine Allergie?

Warum haben immer mehr Menschen eine Allergie?

"Im Jahre 1840 waren weniger als ein Prozent aller Menschen in den Industrienationen von Atemwegsallergien betroffen. Heute, 150 Jahre später, sind es bereits 10%. Wer weiß, was die Zukunft bringt, wenn wir nichts gegen unser Unwissen unternehmen?" (R.M. Nesse u. G.C. Williams 1997 in "Warum wir krank werden")

Welche Problemlösungen bieten sich an?

  • Ein Luft- und Raumreinigungssystem, das nicht mit einem Beutel arbeitet, sondern den Schmutz und die Allergene in einem integrierten Wasserbehälter auffängt. Statt diese Schmutzpartikel- wie bei einem herkömmlichen Staubsauger- wieder zu Millionen in die Raumluft zu verteilen, filtert dieses erste Reinigungssystem der Welt mit der Kraft des Wassers diese Partikel heraus und sorgt so für eine angenehme Atmosphäre. Der typische Staubsaugergeruch entfällt, während Sie die Luft in Ihrem Haus mit Ihrem Lieblingsduft waschen und aromatisieren - und gleichzeitig Ihre Böden reinigen.
  • Nie worek na kurz i bez chmur pyłu!

    Reduzieren auch Sie Ihren Hausstaub um ein Vielfaches und wirken so Allergien entgegen und sparen sich dabei Mühe und wertvolle Zeit bei der Reinigung und Entgiftung Ihres Zuhauses.

www.haluksy.biz www.wiekannmanschnellabnehmen.eu www.celulit.com.pl